Aktuell Pfullingen/Eningen/Lichtenstein

Ziegenbock-Auktion: An der Qualität gibt’s nichts zu meckern

PFULLINGEN. Bei der Körung und der Vorstellung meckern die Ziegenböcke, nach der Versteigerung meckert dann auch der Zuchtverband. Der Verkauf bei der Ziegenbockauktion am Mittwoch in der Pfullinger Reithalle auf dem Ahlsberg verläuft eher zäh. Ausgerechnet im Jubiläumsjahr des traditionsreichen, hundert Jahre alt gewordenen Verbands, lassen etliche Züchter den Geldbeutel lieber in der Tasche stecken. Spitzenbock Robert bringt seinem Züchter gerademal 550 Euro ein. Für andere, die Herde beglückende Spitzenkräfte hatten Züchter früher das Doppelte bezahlt.

Eher zäh verlief heute die Ziegenbockauktion. GEA-FOTO: ESCH

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen