Aktuell Bürgertreff

»Willkommensfabrik« ist jetzt in Pfullingen geöffnet

PFULLINGEN. Da war gleich richtig was los. Kaum hatte Gert Seeger die neue Kleiderkammer des Bürgertreffs offiziell übergeben, stöberten die Kinder schon mit Hingabe in den Spielsachen, suchten die Erwachsenen nach geeigneter Kleidung für den Winter. Eine ordentliche Ausstattung für Flüchtlinge und bedürftige Pfullinger, Letzteres betonte Seeger besonders, gibt es natürlich in der neuen Kleiderkammer, die von den Räumen im Rathaus in der Griesstraße in das vom Landratsamt gemietete Gebäude gezogen ist – aber nicht nur das.

Gemeinsam gearbeitet, gemeinsam gefeiert: Die »Willkommensfabrik« in der Kraußstraße ist fertig. GEA-FOTO: SAUTTER
Gemeinsam gearbeitet, gemeinsam gefeiert: Die »Willkommensfabrik« in der Kraußstraße ist fertig. Foto: Uwe Sautter
Gemeinsam gearbeitet, gemeinsam gefeiert: Die »Willkommensfabrik« in der Kraußstraße ist fertig.
Foto: Uwe Sautter

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen