Aktuell Pfullingen/Eningen/Lichtenstein

Unterrichten, wo der Pfeffer wächst

ENINGEN/ANTSIRABE. Madagaskar - aus dem Matrosenlied bekannt, dessen Produkte wie Pfeffer, Vanille oder Kaffee jeder konsumiert und dessen Pflanzen- und Tierwelt ihresgleichen sucht: Was dieses Land wirklich ausmacht und welche kulturelle Vielfalt es dort zu entdecken gibt, dem wollten drei 22 und 23 Jahre alten Absolventen der ESB Reutlingen - Manuel Bender (Stuttgart), Andreas Käshammer aus Engstingen und Jakob Kalbfell aus Eningen - nachspüren.

In wärmeren Gefilden und im Kreis von Madagassen - die ehrenamtlichen Dozenten.  
FOTOS: PR
In wärmeren Gefilden und im Kreis von Madagassen - die ehrenamtlichen Dozenten. FOTOS: PR
In wärmeren Gefilden und im Kreis von Madagassen - die ehrenamtlichen Dozenten. FOTOS: PR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen