Aktuell Pfullingen/Eningen/Lichtenstein

Tod am Wasserrad: Richter sieht »gewisse Sensibilität«

PFULLINGEN/REUTLINGEN. Den Richter und die Öffentlichkeit alleingelassen haben die Angeklagten am zweiten Verhandlungstag des Prozesses wegen fahrlässiger Tötung. Gestern sollte das Urteil fallen gegen den Pfullinger Stadtbaumeister Hans-Jürgen Oehrle und Hauptamtsleiter Hubert Dyias, denen eine Mitschuld am Tod eines Siebenjährigen im Frühjahr 2008 am Wasserrad im Schlösslespark zur Last gelegt wird.

Da kommt nicht mal mehr ein Vogel mehr rein  das inzwischen gesicherte Wasserrad im Schlösslespark.  
GEA-FOTO: BARAL

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen