Aktuell Kirchenmusik

Spaß am Kulturschatz

ENINGEN. Als die noch junge katholische Kirchengemeinde Eningen im Februar 1963 ihre neue Kirche einweihte, gestaltete der Chor der Reutlinger St. Wolfgangsgemeinde den Festgottesdienst musikalisch. Dabei kam Brunhilde Braun die Idee: »Auch wir brauchen einen Chor«. Zusammen mit Pfarrer Heribert Dolderer machte sie sich damals daran, Sängerinnen und Sänger zu werben. Schon wenige Wochen später, im März 1963, gründeten 16 Mitglieder den Eninger katholischen Kirchenchor.

Der Kirchenchor der Liebfrauengemeinde Eningen auf einem Bild aus dem Jahr 1988, als er sein 25-Jahr-Jubiläum feierte. Bilder au
Der Kirchenchor der Liebfrauengemeinde Eningen auf einem Bild aus dem Jahr 1988, als er sein 25-Jahr-Jubiläum feierte. Bilder aus den Anfangszeiten des Chores sind nicht erhalten. FOTO: PR
Der Kirchenchor der Liebfrauengemeinde Eningen auf einem Bild aus dem Jahr 1988, als er sein 25-Jahr-Jubiläum feierte. Bilder aus den Anfangszeiten des Chores sind nicht erhalten. FOTO: PR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen