Aktuell Mobilität

Radeln im Winter: Balance auf knirschendem Schnee

ENINGEN/REUTLINGEN. Zugegeben, lange habe ich's so gemacht wie die meisten: das Rad Ende Oktober in die Ecke gestellt und Ende März wieder vorgeholt. Bis mir auffiel, dass in der radlosen Zeit mein empfindliches Knie (ein Andenken an meine Zeit als Jugendfußballer des TSV Dettingen) besonders häufig zickte. Ob es an der mangelnden Bewegung lag? Probeweise radelte ich Ende Oktober einfach mal noch eine Weile weiter. Und noch eine Weile. Und noch eine. Und plötzlich war schon wieder Frühjahr.

Radwege verwandeln sich im Winter zuweilen in Schlittschuhbahnen. Sehr ungemütlich: Nasser Schnee, in dem Spuren von Autoreifen
Radwege verwandeln sich im Winter zuweilen in Schlittschuhbahnen. Sehr ungemütlich: Nasser Schnee, in dem Spuren von Autoreifen über Nacht zu bockelharten Rinnen festfrieren. Foto: Fotolia
Radwege verwandeln sich im Winter zuweilen in Schlittschuhbahnen. Sehr ungemütlich: Nasser Schnee, in dem Spuren von Autoreifen über Nacht zu bockelharten Rinnen festfrieren.
Foto: Fotolia

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen