Aktuell Projekt

Pfullinger verliebt in uralten Straßenbahnwagen

PFULLINGEN. Warum? Weil sie sie wieder fahren sehen wollen. Wie sie das schaffen wollen? Mit unheimlich viel Fleiß, Ausdauer und Geschick. Nur die Frage: Wie lange noch? Die können die Mitglieder des Pfullinger Brauchtumsverein nicht so klar beantworten. Vier, fünf Jahre womöglich wird es schon noch dauern, bis die Straßenbahn wieder rollen könnte. Jetzt hat der Verein aber ein großes Etappenziel auf der langen Fahrt erreicht. Das Dach ist auf dem alten Triebwagen mit der Nummer 29 wieder drauf, Fahrwiderstände und Stromabnehmer sicher verdrahtet. Nun geht es an den Innenausbau des Triebwagens, der einst auf der Linie 2 Pfullingen mit Reutlingen verband.

Die Männer vom Pfullinger Brauchtumsverein und ihr Straßenbahnwagen.
Die Männer vom Pfullinger Brauchtumsverein und ihr Straßenbahnwagen. Foto: Uwe Sautter
Die Männer vom Pfullinger Brauchtumsverein und ihr Straßenbahnwagen.
Foto: Uwe Sautter

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen