Aktuell Engagement

Pfullinger Mentorenwerkstatt bringt Bürger einander näher

PFULLINGEN. Der Klostersee stand für ihn in Flammen, das Rathaus wurde zum Lebkuchenhaus und er bietet seit zehn Jahren reichlich Gelegenheit zur Begegnung. Der lebendige Adventskalender ist das Aushängeschild der Pfullinger Mentorenwerkstatt, die ihrerseits das zehnjährige Bestehen feiert. Ein Grund zur Freude nicht nur für Monika Tischer und ihr Team, sondern auch für alle, die sich am Bücherbaum auf dem Pfullinger Marktplatz mit spannender Lektüre eindecken. Denn ohne die engagierten Frauen gäbe es die Tauschbörse im Schatten der Martinskirche nicht.

Monika Tischer, Karin Seelhorst, Gunhild Auer und Annette Herrmann  (von links)   vor dem Pfullinger Bücherbaum.
Monika Tischer, Karin Seelhorst, Gunhild Auer und Annette Herrmann (von links) vor dem Pfullinger Bücherbaum. Foto: Uwe Sautter
Monika Tischer, Karin Seelhorst, Gunhild Auer und Annette Herrmann (von links) vor dem Pfullinger Bücherbaum.
Foto: Uwe Sautter

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen