Aktuell Jahresfeier

Männer für die Bühne gesucht

LICHTENSTEIN. Zumindest einer war genauso aufgeregt wie die Jüngsten des Vereins. Andreas Pautsch, der im Mai vergangenen Jahres Tobias Wild als Vorsitzenden des TSV Oberhausen abgelöst hat, durfte nämlich zum ersten Mal die Jahresfeier des Sportvereins eröffnen. Dass die Feier gut eine Viertelstunde später anfing als geplant, war aber nicht seiner Nervosität, sondern dem großen Zulauf geschuldet. »Wir mussten noch Tische anbauen«, witzelte Pautsch, der sich über die volle Lichtensteinhalle freute.

Das Programm bei der Jahresfeier des TSV Oberhausen kann sich sehen lassen. Das ist vor allem ein Verdienst der Frauen im Verein
Das Programm bei der Jahresfeier des TSV Oberhausen kann sich sehen lassen. Das ist vor allem ein Verdienst der Frauen im Verein, denn die Männer ließen sich auf der Bühne in der Lichtensteinhalle nur vereinzelt blicken. Foto: Gabriele Leippert
Das Programm bei der Jahresfeier des TSV Oberhausen kann sich sehen lassen. Das ist vor allem ein Verdienst der Frauen im Verein, denn die Männer ließen sich auf der Bühne in der Lichtensteinhalle nur vereinzelt blicken.
Foto: Gabriele Leippert

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen