Aktuell Erinnerungen

Literatur und Limonade im Klostergarten

PFULLINGEN. »So wie damals schmeckt Limonade heute nicht mehr.« Theo Brenner, Vorsitzender des Bürgertreffs, kann sich noch gut an die einfache, fruchtige Limonade erinnern, die an heißen Tagen im Klostergarten ausgeschenkt wurde, als hier die Familien Neske und Gayler wohnten. Am Sonntag gab es Holunderlimonade, zubereitet von Hubert Himmelsbach, dem Pächter des benachbarten Hotels und Restaurants Klostergarten, die bei dem heißen Sommerwetter reißenden Absatz fand. Dazu las die Leiterin der Neske-Bibliothek Felicitas Vogel aus dem autobiografischen Buch »Silhouetten« von Gretha Jünger, die das Buch unter ihrem Mädchennamen von Jeinsen 1955 im Neske-Verlag herausbrachte.

Felicitas Vogel (rechts) erzählte aus dem Leben des Pfullinger Verlegers Günther Neske.  FOTO: KABLAOUI
Felicitas Vogel (rechts) erzählte aus dem Leben des Pfullinger Verlegers Günther Neske. Foto: Magdalena Kablaoui
Felicitas Vogel (rechts) erzählte aus dem Leben des Pfullinger Verlegers Günther Neske.
Foto: Magdalena Kablaoui

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen