Aktuell Klosterkirche

Lebendiger Querschnitt der Kunst in der Klosterkirche

PFULLINGEN. »Als Mensch in Pfullingen gehört er einfach dazu«, sagte Barbara Krämer bei ihrer Einführung zur Eröffnung der alljährlichen Kunstausstellung in der Klosterkirche. Gemeint war Bürgermeister Rudolf Heß, der in seiner Begrüßung Bezug auf die verschiedenen Kunstobjekte nahm. In einem ist er als Pfullinger selbst dargestellt.

Gabriele Frey-Bantle (Mitte) erklärt Besuchern ihre Radierungen zur Ökumene in Pfullingen.  FOTO: SCHEURER
Gabriele Frey-Bantle (Mitte) erklärt Besuchern ihre Radierungen zur Ökumene in Pfullingen. FOTO: SCHEURER
Gabriele Frey-Bantle (Mitte) erklärt Besuchern ihre Radierungen zur Ökumene in Pfullingen. FOTO: SCHEURER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen