Aktuell Pfullingen/Eningen/Lichtenstein

Intensive Beratung

PFULLINGEN. »Eine qualifizierte Ausbildung entscheidet, ob jemand später einen Arbeitsplatz hat und seinen Lebensunterhalt verdient.« Der Pfullinger Ordnungsamtsleiter Manfred Wolf brachte es beim Pressegespräch zur Vorstellung des Projekts »Vertiefte Berufsorientierung« auf den Punkt. Auch wenn die Schulen bereits vieles tun, um ihre Schüler bei der Lehrstellensuche zu unterstützen, einige benötigen ein intensiveres Bewerbungstraining, mehr Beratung und persönlichere Betreuung, um den für sie passenden Ausbildungsplatz zu finden.

Informierten über das Projekt »Vertiefte Berufsorientierung« (von links): Edith Stoll, Angelika Sieber, Jürgen Albre
Informierten über das Projekt »Vertiefte Berufsorientierung« (von links): Edith Stoll, Angelika Sieber, Jürgen Albrecht, Rena Sircar und Markus Sauter. FOTO: KAB
Informierten über das Projekt »Vertiefte Berufsorientierung« (von links): Edith Stoll, Angelika Sieber, Jürgen Albrecht, Rena Sircar und Markus Sauter. FOTO: KAB

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen