Aktuell Wetter

Hochwasser und große Schäden nach Unwetter

PFULLINGEN. Nach unwetterartigem Regen und Hagel ist am späten Freitagabend der Eierbach in Pfullingen aus seinem Bett gequollen und hat weite Teile der Pfullinger Innenstadt überflutet. Ganze Straßenzüge standen unter Wasser. Da auch das Pfullinger Feuerwehrhaus von der Echaz geflutet wurde, bat die Feuerwehr sehr bald um Unterstützung: Insgesamt 14 Feuerwehren aus dem ganzen Landkreis Reutlingen sowie aus Mössingen und Tübingen halfen bei der Beseitigung der Schäden. Insgesamt waren 261 Feuerwehrleute in Pfullingen im Einsatz.

Foto: Markus Niethammer
Foto: Markus Niethammer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 4 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen