Aktuell Hauptversammlung

Feuerwehr Pfullingen: 416 Einsätze im »Katastrophenjahr«

PFULLINGEN. Um fast 250 Prozent gestiegen ist die Zahl der Einsätze 2013 gegenüber dem Jahr zuvor. Diese Zahl mache deutlich, welch hohe Arbeitsbelastung die Freiwillige Feuerwehr Pfullingen im vergangenen Jahr zu bewältigen hatte. Im »Katastrophenjahr« mit Hochwasser und Hagelstürmen habe ihn aber auch »eine so noch nie da gewesene Dankbarkeit und Anerkennung für unsere Arbeit aus der Bevölkerung« beeindruckt, erklärte Kommandant Dietmar Rall in seinem Rückblick bei der Jahresversammlung der Feuerwehr.

Sitzt, passt und hat Luft: Bürgermeister Rudolf Heß (links), der zum Ehrenmitglied der Pfullinger Feuerwehr ernannt worden ist,
Sitzt, passt und hat Luft: Bürgermeister Rudolf Heß (links), der zum Ehrenmitglied der Pfullinger Feuerwehr ernannt worden ist, probiert seine neue Einsatzjacke aus. Der stellvertretende Kommandant Volker Hecht assistiert ihm. Foto: Magdalena Kablaoui
Sitzt, passt und hat Luft: Bürgermeister Rudolf Heß (links), der zum Ehrenmitglied der Pfullinger Feuerwehr ernannt worden ist, probiert seine neue Einsatzjacke aus. Der stellvertretende Kommandant Volker Hecht assistiert ihm.
Foto: Magdalena Kablaoui

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen