Aktuell Kaiserviertel

Fabrikgebäude im Kaiserviertel müssen weichen

PFULLINGEN. Die Stadt verändert sich. Architekt Jörg Seidenspinner stellte dem Pfullinger Gemeinderat am Dienstag die Planungen für den zweiten Bauabschnitt des Kaiserviertels vor, einem Projekt der Reutlinger Unternehmensgruppe Schöller und Partner. Vier neue Gebäude sind auf dem ehemaligen Blessing-Areal vorgesehen. Neben vielen Wohnungen werden auch Gewerbeeinheiten, Büros und Praxen entstehen. Dafür müssen die alten Fabrikgebäude weichen.

Das Kaiserviertel nimmt Gestalt an: Die Kaiserstraße (Bildmitte) trennt die beiden Bauabschnitte. Die drei grün markierten Wohnh
Das Kaiserviertel nimmt Gestalt an: Die Kaiserstraße (Bildmitte) trennt die beiden Bauabschnitte. Die drei grün markierten Wohnhäuser oberhalb der Straße sind bereits im Bau, die Planungen für die vier ebenfalls grün gekennzeichneten Gebäude darunter sind jetzt dem Gemeinderat vorgestellt worden. Die bestehenden Fabrikgebäude werden abgerissen, um Platz für die Neubauten zu schaffen. Erhalten bleiben die Gebäude rechts daneben, die derzeit an Bosch vermietet sind.GRAFIK: SCHÖLLER & PARTNER GMBH 03/2016
Das Kaiserviertel nimmt Gestalt an: Die Kaiserstraße (Bildmitte) trennt die beiden Bauabschnitte. Die drei grün markierten Wohnhäuser oberhalb der Straße sind bereits im Bau, die Planungen für die vier ebenfalls grün gekennzeichneten Gebäude darunter sind jetzt dem Gemeinderat vorgestellt worden. Die bestehenden Fabrikgebäude werden abgerissen, um Platz für die Neubauten zu schaffen. Erhalten bleiben die Gebäude rechts daneben, die derzeit an Bosch vermietet sind.GRAFIK: SCHÖLLER & PARTNER GMBH 03/2016

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen