Aktuell Transplantation

Es fehlen viele Hornhaut-Spenden

PFULLINGEN/TÜBINGEN. Wie wichtig es ist, zwei einwandfrei funktionierende Augen zu haben, das merken viele Menschen, wenn sie älter werden und die Sehkraft allmählich oder manchmal auch ganz plötzlich nachlässt. Auch der ehemalige Pfullinger Stadtrat und Gynäkologe Dr. Ulrich Zimmermann hat diese Erfahrung vor einiger Zeit gemacht: Er sah so schlecht, dass er manche Dinge nicht mehr selbst erledigen konnte. Geholfen hat ihm eine Hornhauttransplantation, ein Eingriff, den die Ärzte an der Augenklinik des Universitätsklinikums Tübingen inzwischen routiniert beherrschen. Professor Dr. med. Sebastian Thaler kam vor zehn Jahren nach Tübingen und hat seither etwa 250 derartige Transplantationen ausgeführt. Sein größtes Problem ist es, genügend Hornhautspenden zur Verfügung gestellt zu bekommen.

Hornhauttransplantation
GrafiK: UKT Augenklinik
GrafiK: UKT Augenklinik

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen