Aktuell Innenstadtbelebung

Erster Pop-up-Store in der Region in Pfullingen

PFULLINGEN. Die Schaufensterdekoration in der Pfullinger Kirchstraße 10 wird in den kommenden Tagen sicher den ein oder anderen irritieren. Pop-up-Store, was ist denn das? Mit Kurzzeit-Laden könnte man den Begriff am ehesten ins Deutsche übersetzen. Matthias Gaiser, Mitglied in der Netzwerkgruppe Leerstandmanagement der Stadt Pfullingen, erklärte dem kleinen Kreis am Mittwochabend in der ehemaligen Cityparfümerie, was es damit genau auf sich hat, nach dem er gemeinsam mit Bürgermeister Michael Schrenk den Laden eröffnet hatte.

Matthias Gaiser und  Ute Schweizer vom Netzwerk Leerstandsmanagement, Shop-Betreiberin  Sabine Schenk  und Bürgermeister Michael
Matthias Gaiser und Ute Schweizer vom Netzwerk Leerstandsmanagement, Shop-Betreiberin Sabine Schenk und Bürgermeister Michael Schrenk (von links) geben den Eingang frei zum ersten Pfullinger Pop-up-Store. Foto: Uwe Sautter
Matthias Gaiser und Ute Schweizer vom Netzwerk Leerstandsmanagement, Shop-Betreiberin Sabine Schenk und Bürgermeister Michael Schrenk (von links) geben den Eingang frei zum ersten Pfullinger Pop-up-Store.
Foto: Uwe Sautter

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 4 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen