Aktuell Ortsentwicklung

Eninger Jugendliche wissen, was sie wollen

ENINGEN. »Nicht in der Schublade verschwinden werden die Ideen und Anregungen«, sagt Ulrike Juhas vom Institut für Stadt- und Regionalentwicklung Nürtingen. Zusammen mit ihrer Kollegin Katharina Nickel hat sie die Wünsche und Vorstellungen von fünf jungen Menschen aus Eningen - darunter ein Vertreter der jungen Flüchtlinge im Ort - bei einem Werkstattgespräch im Jugendzentrum »Kult'19« gesammelt.

Ulrike Juhas befragt junge Eninger im Jugendcafé.
Ulrike Juhas befragt junge Eninger im Jugendcafé. Foto: Thomas Baral
Ulrike Juhas befragt junge Eninger im Jugendcafé.
Foto: Thomas Baral

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen