Aktuell Bildung

Eninger Bücherei als Begegnungsstätte

In den Osterferien steht der große Umzug ins sanierte Schillerhaus an. Aktionswoche geplant

Büchereileiterin Karin Bähr in der alten (links) und der neuen Bücherei, im Gespräch mit Architekt Matthias Knies. Die Träger de
Büchereileiterin Karin Bähr in der alten Bücherei. Die Träger der Kinderbetreuung ziehen schon in dieser Woche in die oberen Etagen des Schillerhauses ein. Die Handwerker konzentrieren sich nun auf die Bücherei im Erdgeschoss. »Wir liegen gut im Plan«, sagt Knies. Der Boden ist drinFOTOS: HAILFINGER Foto: Claudia Hailfinger
Büchereileiterin Karin Bähr in der alten Bücherei. Die Träger der Kinderbetreuung ziehen schon in dieser Woche in die oberen Etagen des Schillerhauses ein. Die Handwerker konzentrieren sich nun auf die Bücherei im Erdgeschoss. »Wir liegen gut im Plan«, sagt Knies. Der Boden ist drinFOTOS: HAILFINGER
Foto: Claudia Hailfinger

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen