Aktuell Pfullingen/Eningen/Lichtenstein

Echaztalbahn: »Oft standen wir auf Kohlen«

LICHTENSTEIN-HONAU. Die alte Zeit war doch nicht immer gut. »Einmal im Winter ist mir am Bahnhof Lichtenstein die Zahnradachse gebrochen«, erinnert sich Richard Blank. Der heute 80-Jährige ist einer der letzten noch lebenden Lokführer, der mit den vier Zahnrad-Dampfloks der Baureihe 97.5 die Steilstrecke Honau - Lichtenstein befahren haben. Seit seiner Lokführerprüfung 1951 bis zum Abzug der Loks am 26. Mai 1962.

Richard Blank in seiner alten Lokführeruniform auf der Zahnraddampflok 97 501, die die Zahnradbahnfreude Lichtenstein seit über

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen