Aktuell Medien

eAusleihe Neckar-Alb: Herunterladen statt mitnehmen

PFULLINGEN/LICHTENSTEIN. Das Zeitalter der Medienausleihe via Internet wird auch im hinteren Echaztal beginnen: Offizieller Startschuss für diesen neuen Service der Stadtbücherei Pfullingen und der Gemeindebücherei Lichtenstein ist am 1. Mai. Bei einer Pressekonferenz haben die Büchereimitarbeiterinnen und die Bürgermeister Rudolf Heß und Peter Nußbaum die Besonderheiten des neuen Angebots vorgestellt.

Fasziniert von der neuen Ausleihmöglichkeit (von links): Bürgermeister Peter Nußbaum, Lichtensteins Büchereichefin Sarah Greiner
Fasziniert von der neuen Ausleihmöglichkeit (von links): Bürgermeister Peter Nußbaum, Lichtensteins Büchereichefin Sarah Greiner, Bürgermeister Rudolf Heß und die Pfullinger Bibliothekschefin Fleur Hummel mit ihrer Mitarbeiterin Stefanie Schur. Foto: Thomas Baral
Fasziniert von der neuen Ausleihmöglichkeit (von links): Bürgermeister Peter Nußbaum, Lichtensteins Büchereichefin Sarah Greiner, Bürgermeister Rudolf Heß und die Pfullinger Bibliothekschefin Fleur Hummel mit ihrer Mitarbeiterin Stefanie Schur.
Foto: Thomas Baral

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen