Aktuell Gedenken

Das vergessene NS-Opfer

PFULLINGEN/STUTTGART. Auf dem Untertürkheimer Friedhof in Stuttgart ist am Totensonntag der vor 70 Jahren von den Nazis im KZ Dachau ermordete Gruppe Schlotterbeck gedacht worden. Doch weder Uwe Meinhardt, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Stuttgart, noch Janka Kluge, Landessprecherin der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN), erwähnten in ihren Reden den Namen der Pfullingerin Frieda Schwille. An der Gedenkstätte der Widerstandsgruppe Schlotterbeck wurden Kränze der Landeshauptstadt, der VVN und der IG Metall niedergelegt. Ist Frieda Schwille (1910 bis 1944) in Stuttgart ein vergessenes NS-Opfer?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen