Aktuell Kirche

Café Chai: Kleine Rituale mit großer Wirkung

LICHTENSTEIN. Sie haben nicht lang gewartet in Lichtenstein: Nachdem Anfang des Jahres rund dreißig Flüchtlinge im Ort angekommen und in der Staufenburg untergebracht worden sind (der GEA berichtete), war den Verantwortlichen von Gemeinde und Kirche sehr schnell klar, dass sie etwas unternehmen müssen, um den Neuankömmlingen den Aufenthalt und das Eingewöhnen zu erleichtern.

Sich treffen und kennenlernen, miteinander spielen und Zeit verbringen: Im Asyl-Café in den Räumen des Café Chai treffen sich je
Sich treffen und kennenlernen, miteinander spielen und Zeit verbringen: Im Asyl-Café in den Räumen des Café Chai treffen sich jeden Mittwoch Menschen aus verschiedenen Nationen. Foto: Gabriele Leippert
Sich treffen und kennenlernen, miteinander spielen und Zeit verbringen: Im Asyl-Café in den Räumen des Café Chai treffen sich jeden Mittwoch Menschen aus verschiedenen Nationen.
Foto: Gabriele Leippert

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen