Aktuell Produktion

Bauer sein am Stadtrand

Auf dem Finkhof in Pfullingen stehen 130 Milchkühe im Stall. Am Sonntag kann man sie besuchen

Der Finkhof öffnet seine Türen. Thomas Pfeifle (Geschäftsführer Kreisbauernverband), Uta Maria Killgus (Kreislandwirtschaftsamt)
Der Finkhof öffnet seine Türen. Thomas Pfeifle (Geschäftsführer Kreisbauernverband), Uta Maria Killgus (Kreislandwirtschaftsamt), Gebhard Aierstock (Kreisbauernvorsitzender), Philip Fritz, Siegrun Fritz und Thomas Fritz (von links) hoffen auf viele Besucher. FOTO: SAUTTER
Der Finkhof öffnet seine Türen. Thomas Pfeifle (Geschäftsführer Kreisbauernverband), Uta Maria Killgus (Kreislandwirtschaftsamt), Gebhard Aierstock (Kreisbauernvorsitzender), Philip Fritz, Siegrun Fritz und Thomas Fritz (von links) hoffen auf viele Besucher. FOTO: SAUTTER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen