Aktuell Verkehr

Zwischen Glems und Stausee kommen die Maschinen

METZINGEN/ ENINGEN. Die Straße zwischen dem Metzinger Ortsteil Glems und dem Stausee-Hotel wird saniert. Auf einer Länge von 1,9 Kilometern werden massive Schäden wie Spurrillen, Risse, Flickstellen und Verdrückungen beseitigt. Die Arbeiten dienen der Substanzerhaltung und der Verbesserung der Verkehrssicherheit. Gestern rückten die Bauleute an, um die Baustelle einzurichten. Am Mittwoch kommt die Fräse. Die Verbindung zwischen Glems und dem Stausee-Hotel wird für rund drei Monate voll gesperrt. Die Zufahrt zum Stausee-Hotel ist über Neuhausen und Eningen immer möglich.

Bald ist es vorbei mit der Idylle, am Mittwoch kommt die Fräsmaschine. Roland Traub von der Straßenbaufirma SKS vermisst die Str
Bald ist es vorbei mit der Idylle, am Mittwoch kommt die Fräsmaschine. Roland Traub von der Straßenbaufirma SKS vermisst die Straße am Ortsausgang Glems Richtung Eningen. Foto: Andreas Fink
Bald ist es vorbei mit der Idylle, am Mittwoch kommt die Fräsmaschine. Roland Traub von der Straßenbaufirma SKS vermisst die Straße am Ortsausgang Glems Richtung Eningen.
Foto: Andreas Fink

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen