Aktuell »Schlemmerstüble«

Wirtin des Schlemmerstüble will weitermachen

METZINGEN. Erstaunlich ruhig thront sie da über der tiefergelegten Schnellstraße und ihrem Lärm, die Brandruine des »Schlemmerstübles«, Vereinsgaststätte des Turnerbunds Metzingen. In der »Wildererhütte« daneben hält Pächterin Hilde Auer mit ihrem Team den Betrieb aufrecht. Am heutigen Samstag soll vierjähriges Pächter-Jubiläum gefeiert werden.

Pächterin Hilde Auer vor der Ruine des »Schlemmerstüble« und der »Wildererhütte« mit Zelt, in denen derzeit der Betrieb läuft. F
Pächterin Hilde Auer vor der Ruine des »Schlemmerstüble« und der »Wildererhütte« mit Zelt, in denen derzeit der Betrieb läuft. FOTO: BERNKLAU
Pächterin Hilde Auer vor der Ruine des »Schlemmerstüble« und der »Wildererhütte« mit Zelt, in denen derzeit der Betrieb läuft. FOTO: BERNKLAU

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen