Aktuell Kaufmännische Schule

Wichtige Ressource: junge Menschen

BAD URACH. Das über elf Millionen Eure teure Projekt in Bad Urach hat einen Namen. Am Freitagnachmittag kamen zahlreiche Besucher, darunter auch die in England und Australien lebenden Nachfahren von Dr. Georg Goldstein nebst Staatssekretär und mehreren Abgeordneten aus Bundes- und Landtag nach Urach, um dem über zweistündigen Festakt und der Verleihung des Namens der Kaufmännischen Schule beizuwohnen.

Launige Gesprächsrunde zur Übergabe des Schulneubaus (von links): Bürgermeister Elmar Rebmann, Uraca Geschäftsführer Johann Amon, Goldstein-Nachfahre Enkel Peter Schweiger mit Geschenk im Gepäck, Schulleiter Dr. Daniel Wessely und Schülerin Anne Weger.
Launige Gesprächsrunde zur Übergabe des Schulneubaus (von links): Bürgermeister Elmar Rebmann, Uraca Geschäftsführer Johann Amon, Goldstein-Nachfahre Enkel Peter Schweiger mit Geschenk im Gepäck, Schulleiter Dr. Daniel Wessely und Schülerin Anne Weger.
Launige Gesprächsrunde zur Übergabe des Schulneubaus (von links): Bürgermeister Elmar Rebmann, Uraca Geschäftsführer Johann Amon, Goldstein-Nachfahre Enkel Peter Schweiger mit Geschenk im Gepäck, Schulleiter Dr. Daniel Wessely und Schülerin Anne Weger.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen