Aktuell Umwelt

Was passiert, wenn der Wolf kommt?

Gut drei Wochen vor dem Schäferlauf geht’s im Uracher Gemeinderat um die ernste Seite der Schäferei

Dieser Wolf – fotografiert durch ein Zielfernrohr – steht im Wildpark Eekholt in Schleswig-Holstein. Schäfer fürchten die Rückke
Dieser Wolf – fotografiert durch ein Zielfernrohr – steht im Wildpark Eekholt in Schleswig-Holstein. Schäfer fürchten die Rückkehr des Raubtiers auch im Südwesten. Anette Wohlfarth, die Geschäftsführerin des Landesschafzuchtverbands, warnte im Uracher Gemeinderat jetzt eindrücklich vor den damit verbundenen Risiken, vor allem rechtlicher Natur. FOTO: DPA
Dieser Wolf – fotografiert durch ein Zielfernrohr – steht im Wildpark Eekholt in Schleswig-Holstein. Schäfer fürchten die Rückkehr des Raubtiers auch im Südwesten. Anette Wohlfarth, die Geschäftsführerin des Landesschafzuchtverbands, warnte im Uracher Gemeinderat jetzt eindrücklich vor den damit verbundenen Risiken, vor allem rechtlicher Natur. FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen