Aktuell Entwicklung

Was kommt nach dem Aquadrom in Bad Urach?

Die Abrissarbeiten des ehemaligen Spaßbads in Bad Urach sind weitgehend beendet

Der Blick vom obersten Stock des Gesundheitszentrums Schwäbische Alb auf den Platz, auf dem das Aquadrom stand. Es wurde im Apri
Der Blick vom obersten Stock des Gesundheitszentrums Schwäbische Alb auf den Platz, auf dem das Aquadrom stand. Es wurde im April 1981 geöffnet und schloss im April 2004 für immer seine Pforten. Im Oktober 2019 begann der Abriss, der jetzt weitestgehend beendet ist. Im Hintergrund zu sehen ist das Wohngebiet Breitenstein (links), das Hotel Graf Eberhard (Mitte) und der Hohenurach (rechts). FOTOS: FINK Foto: Andreas Fink
Der Blick vom obersten Stock des Gesundheitszentrums Schwäbische Alb auf den Platz, auf dem das Aquadrom stand. Es wurde im April 1981 geöffnet und schloss im April 2004 für immer seine Pforten. Im Oktober 2019 begann der Abriss, der jetzt weitestgehend beendet ist. Im Hintergrund zu sehen ist das Wohngebiet Breitenstein (links), das Hotel Graf Eberhard (Mitte) und der Hohenurach (rechts). FOTOS: FINK
Foto: Andreas Fink

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen