Aktuell Recycling-Idee

Wannweiler baut aus alten Fahrrädern einen Gartenzaun

WANNWEIL. Räderzaun statt Stahlross-Verschrottung: Wenn das keine tolle Recycling-Idee ist. Wie sagte einst Adam Opel: »Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden wie beim Fahrrad.« Beim Wannweiler Räderzaun ist jedenfalls das Praktische aufs Eindrucksvollste mit dem Originellen verbunden.

Wolfgang Heinz komplettiert seinen Räderzaun.  Ehefrau Ute-Rose und Sohn Jörg schauen zu.  Sind die Stahlrösser  längst schon  "
Wolfgang Heinz komplettiert seinen Räderzaun. Ehefrau Ute-Rose und Sohn Jörg schauen zu. Sind die Stahlrösser längst schon »hee« – Zaungäste meinen »oifach schee«. FOTO: RILLING
Wolfgang Heinz komplettiert seinen Räderzaun. Ehefrau Ute-Rose und Sohn Jörg schauen zu. Sind die Stahlrösser längst schon »hee« – Zaungäste meinen »oifach schee«. FOTO: RILLING

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen