Aktuell Denkmal

Umbau der Eisenlohr'schen Fabrikanlage beginnt bald

DETTINGEN. Im Mai 2016 hatte ein verheerender Dachstuhlbrand zunächst alle bisherigen Vorstellungen zunichtegemacht. Der Zeitplan konnte nicht mehr eingehalten werden. Lange hat sich sichtbar nichts getan. Lediglich ein notdürftiges Dach zeigt, dass es sich hier nicht um eine Bauruine handelt, die sich selbst überlassen ist: Der Eigentümer will weiterhin die alte Eisenlohr'sche Fabrikanlage in der Fabrikstraße in Dettingen zu Wohnzwecken umbauen. Im Frühjahr nächsten Jahres soll es losgehen.

Ein Notdach schützt derzeit das Denkmal: Die frühere Eisenlohr-Weberei in der Fabrikstraße in Dettingen wird im Frühjahr kommend
Ein Notdach schützt derzeit das Denkmal: Die frühere Eisenlohr-Weberei in der Fabrikstraße in Dettingen wird im Frühjahr kommenden Jahres umgebaut. Hier entstehen hinter alter Industriefassade 67 Wohnungen in unterschiedlicher Größe. Foto: Thomas Füssel
Ein Notdach schützt derzeit das Denkmal: Die frühere Eisenlohr-Weberei in der Fabrikstraße in Dettingen wird im Frühjahr kommenden Jahres umgebaut. Hier entstehen hinter alter Industriefassade 67 Wohnungen in unterschiedlicher Größe.
Foto: Thomas Füssel

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen