Aktuell Krieg

Ukraine-Krieg und Geflüchtete fordert Uracher Verwaltung heraus

Vom Segen und Fluch von Gesetzen, Verordnungen und Allgemeinverfügungen.

Im Büro von Stefanie von Pawlowski (links) und Ruben Stapelbroek laufen im Uracher Rathaus die Fäden zusammen, wenn's um Geflüch
Im Büro von Stefanie von Pawlowski (links) und Ruben Stapelbroek laufen im Uracher Rathaus die Fäden zusammen, wenn's um Geflüchtete aus der Ukraine geht. Victoria Miteva (rechts), die wie Liudmila Luzanova (nicht im Bild) seit Kurzem eine 50-Prozent-Stelle in der Uracher Verwaltung hat, kümmert sich hier gerade um die Papiere einer Ukrainerin. Hinten im Raum stehen ein paar Schulranzen – Spenden. »Hier landet ganz viel«, sagt Stefanie von Pawlowski, »wir kümmern uns um alles.« Foto: Andreas Fink
Im Büro von Stefanie von Pawlowski (links) und Ruben Stapelbroek laufen im Uracher Rathaus die Fäden zusammen, wenn's um Geflüchtete aus der Ukraine geht. Victoria Miteva (rechts), die wie Liudmila Luzanova (nicht im Bild) seit Kurzem eine 50-Prozent-Stelle in der Uracher Verwaltung hat, kümmert sich hier gerade um die Papiere einer Ukrainerin. Hinten im Raum stehen ein paar Schulranzen – Spenden. »Hier landet ganz viel«, sagt Stefanie von Pawlowski, »wir kümmern uns um alles.«
Foto: Andreas Fink

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Mit PayPal bezahlen

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit kündbar 
Auswählen