Aktuell Prozess

Todessturz nach Schlägerei: Drei junge Männer vor Gericht

BAD URACH. In der tiefen Nacht auf Samstag, 23. April 2016, kurz vor vier Uhr, lag auf dem Trottoir vor der Kneipe »Brauhaus« am Bad Uracher Busbahnhof ein lebensgefährlich verletzter 31-jähriger Tunesier. Der schnell eingetroffene Notarzt konnte ihm nicht mehr helfen. Stunden später erlag der Mann in der Klinik seinen schweren Schädelverletzungen. Der Asylbewerber aus Leipzig war gut fünf Meter tief von der Terrasse der Kneipe »Brauhaus« auf den Asphalt gestürzt.

Foto: Martin Bernklau
Foto: Martin Bernklau

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen