Aktuell Kultur

Tanz der Wellen und der Klänge

METZINGEN. Die Musikschule Metzingen hat bei ihrem Sommerfest mal wieder gezeigt, was sie alles leisten und anbieten kann, und warum sie »Gesunde Musikschule« ist. Die Harfe N’Goni, vorwiegend für die Laute der Jäger in Westafrika eingesetzt, gehört noch nicht zum Programmangebot der Musikschule, war aber eine Attraktion beim Fest. Wenn sich genügend Interessenten finden, könnte es auch mit ihr mal einen Workshop geben, ließ Frank Heinkel anklingen, der im kommenden Semester einen Didgeridoo-Workshop anbieten wird.

Eine der Gruppen von "Musik zum Anfassen" ahmte unter Leitung von Bärbel Giebeler und Christa Klein mit Tüchern die Wellen der "
Eine der Gruppen von »Musik zum Anfassen« ahmte unter Leitung von Bärbel Giebeler und Christa Klein mit Tüchern die Wellen der »kleinen Moldau« nach. FOTO: SANDER
Eine der Gruppen von »Musik zum Anfassen« ahmte unter Leitung von Bärbel Giebeler und Christa Klein mit Tüchern die Wellen der »kleinen Moldau« nach. FOTO: SANDER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen