Aktuell Neckar/Erms

Statt Thailand lockt Mexiko

KREIS REUTLINGEN. Der Reisegigant TUI zählt sichere Urlaubsregionen in den südostasiatischen Ländern auf, die vor zwei Wochen von dem verheerendem Seebeben heimgesucht werden. Trotzdem ändern viele Reisende in der Region ihre Urlaubspläne und nehmen Abstand von den teils verwüsteten Ländern Indonesien, Thailand, Sri Lanka oder den Malediven. Die Betroffenheit ist zu groß, selbst wenn sichere Gebiete im Angebot sind. Katastrophentouristen sind in hiesigen Reisebüros bis jetzt ebenso wenig bekannt wie bei großen Reiseveranstaltern.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen