Aktuell Neckar/Erms

Sportler gehen neue Wege

METZINGEN. Als Fußballer ist Zizino »Gino« Teixeira-Rebelo in der Region bestens bekannt. Seit Mitte 2003 leitet der Abwehrspieler des Verbandsligisten TuS Metzingen zudem die Fußballschule International und ist Koordinator des Jugendspielbetriebs. Doch damit nicht genug. Das Aufgabengebiet des 29-Jährigen hat sich mit Beginn 2006 noch erweitert. Zunächst wird er für ein Jahr hauptberuflich als Geschäftsführer der Fußballabteilung tätig sein, wie die TuS gestern bekannt gab.

Zizino Teixeira-Rebelo (zweiter von rechts) wurde von Sportlehrer Gerhard Göhner, dem stellvertretenden Fußball-Abteilungsleiter
Zizino Teixeira-Rebelo (zweiter von rechts) wurde von Sportlehrer Gerhard Göhner, dem stellvertretenden Fußball-Abteilungsleiter Heinz Straub, und Pressesprecher Fritz Kuhn als neuer Geschäftsführer der TuS-Fußballabteilung vorgestellt. GEA-FOTO: VÖHRINGER
Zizino Teixeira-Rebelo (zweiter von rechts) wurde von Sportlehrer Gerhard Göhner, dem stellvertretenden Fußball-Abteilungsleiter Heinz Straub, und Pressesprecher Fritz Kuhn als neuer Geschäftsführer der TuS-Fußballabteilung vorgestellt. GEA-FOTO: VÖHRINGER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen