Aktuell Kochshow

Simon Tress weckt bei der AOK-Kochshow Lust am Herd

METZINGEN. Am Herd Spitzenkoch Simon Tress aus Ehestetten, der sich auch als Entertainer gut macht. Das hat er wieder einmal bei der AOK-Kochshow in der Stadthalle in Metzingen vor gut 350 Zuschauern bewiesen, die sich bestens unterhalten gefühlt haben. Unterstützt wurde Tress von bekannten Menschen aus Metzingen: Jacqueline Lohde, die erste Bürgermeisterin der Stadt Metzingen, Gabriele Bazlen, die Geschäftsführerin des gleichnamigen Unternehmens, und Ferenc Rott, der Geschäftsführer der TusSies. Mit dabei auch der Geschäftsführer der AOK Neckar-Alb, Klaus Knoll, der darauf hinwies, dass gesunde Ernährung eines der Hauptthemen der Krankenkasse sei. Zwischen den drei Gängen informierte deshalb immer wieder die Ernährungsexpertin Dr. Ute Streicher über gesunde Lebensmittel und Ernährung allgemein.

AOK-Kochshow in Metzingen: Den Wein gibt´s zwar von der Kasse immer noch nicht auf Rezept, wie (von links) Simon Tress beiläufig
AOK-Kochshow in Metzingen: Den Wein gibt´s zwar von der Kasse immer noch nicht auf Rezept, wie (von links) Simon Tress beiläufig bemerkt, aber für Entspannung sorgte er bei Ferenc Rott allemal, der sich im Handballgeschäft einfach besser auskennt, wie hinterm Herd. Gabriele Bazlen redete ihm trotzdem gut zu und verriet dem Spitzenkoch so lange, wie man schwäbische »Wurst-Knöpfle« macht. Foto: Patricia Kozjek
AOK-Kochshow in Metzingen: Den Wein gibt´s zwar von der Kasse immer noch nicht auf Rezept, wie (von links) Simon Tress beiläufig bemerkt, aber für Entspannung sorgte er bei Ferenc Rott allemal, der sich im Handballgeschäft einfach besser auskennt, wie hinterm Herd. Gabriele Bazlen redete ihm trotzdem gut zu und verriet dem Spitzenkoch so lange, wie man schwäbische »Wurst-Knöpfle« macht.
Foto: Patricia Kozjek

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen