Aktuell Geschichte

Sensation ums königliche Gemüse

Nach neuesten Erkenntnissen wurde Spargel erstmals in Urach angebaut. Ein Menü soll das würdigen

Sind sich ganz sicher: Der Spargelanbau begann in Urach. Michael Hörrmann, Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten
Sind sich ganz sicher: Der Spargelanbau begann in Urach. Michael Hörrmann, Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten mit Kochbuch aus dem 15. Jahrhundert, Historikerin Stefanie Leisentritt vom Uracher Museumsteam, Janna Almeida, Leiterin der Schlossverwaltung und Geschichtsprofessor Peter Rückert mit dem Brief der Gräfin Barbara von Mantua aus dem Jahr 1475, in dem sie Spargelsamen ordert (von links). FOTO: RITTGEROTH
Sind sich ganz sicher: Der Spargelanbau begann in Urach. Michael Hörrmann, Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten mit Kochbuch aus dem 15. Jahrhundert, Historikerin Stefanie Leisentritt vom Uracher Museumsteam, Janna Almeida, Leiterin der Schlossverwaltung und Geschichtsprofessor Peter Rückert mit dem Brief der Gräfin Barbara von Mantua aus dem Jahr 1475, in dem sie Spargelsamen ordert (von links). FOTO: RITTGEROTH

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 4 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen