Aktuell Natur

Prima Plätzchen zum Laichen

RIEDERICH. Seit 20 Jahren sind Ilse und Peter Kühlwein um diese Jahreszeit tagsüber wie nachts mit Gummistiefeln und Eimern unterwegs: Weil Riederichs Frösche aus der Winterstarre erwachen und sich auf den Weg in ruhige Gewässer zum Laichen aufmachen. Ziel ihrer Begierde: der große, sonnige Teich im Garten der Kühlweins. Oft sind es gefährlich lange Wege, die die Fröschlein zurücklegen – das Weibchen mit dem kleineren Männchen im Huckepack. »Viele verenden beim Weg über die Stuttgarter Straße und werden überfahren«, bedauern die beiden und helfen den Tierchen.

Alles voll: Massenhaft Frösche und massenhaft Froschlaich im Gartenteich.  FOTO: KÜHLWEIN
Alles voll: Massenhaft Frösche und massenhaft Froschlaich im Gartenteich. FOTO: KÜHLWEIN
Alles voll: Massenhaft Frösche und massenhaft Froschlaich im Gartenteich. FOTO: KÜHLWEIN

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen