Aktuell Serie

Männer und Motoren: Ein Auto, das auffällt

METZINGEN. Auf einem großen Feld inmitten vieler automobiler Wracks hat er ihn im US-Bundesstaat Kansas entdeckt. Und gleich gekauft. Für 600 Dollar. Ein Schrotthaufen, wie Michael Holloköi sagt. »Nur das Getriebe hat gefehlt.« Doch das hat ihn wenig gestört. Den alten Reihensechszylinder und damit auch das Getriebe wollte er sowieso gegen einen neueren V 8 tauschen. Das war 2002.

Lässig hinter dem großen Lenkrad: Michael Holloköi in seinem Chevrolet.
Lässig hinter dem großen Lenkrad: Michael Holloköi in seinem Chevrolet. Foto: Thomas Füssel
Lässig hinter dem großen Lenkrad: Michael Holloköi in seinem Chevrolet.
Foto: Thomas Füssel

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen