Aktuell Pflegestützpunkt

Lotsin in Betreuungsfragen

METZINGEN/RIEDERICH/GRAFENBERG. Wechsel beim Pflegestützpunkt in Metzingen: Dagmar Osterwald geht in den Ruhestand. Ihre vielfältigen Beratungsaufgaben übernimmt künftig Elisabeth Pohl-May. Sie hat zuvor in einer städtischen Kindertagesstätte gearbeitet und war bei der Diakonischen Bezirksstelle für Lebensberatung zuständig.

Elisabeth Pohl-May (am Schreibtisch sitzend) wird derzeit noch von ihrer Vorgängerin Dagmar Osterwald in die vielfältigen Arbeit
Elisabeth Pohl-May (am Schreibtisch sitzend) wird derzeit noch von ihrer Vorgängerin Dagmar Osterwald in die vielfältigen Arbeiten des Pflegestützpunktes eingearbeitet. Sie berät künftig im Metzinger Rathaus Senioren und deren Angehörige in allen Fragen rund ums Alter. GEA-FOTO: FÜSSEL
Elisabeth Pohl-May (am Schreibtisch sitzend) wird derzeit noch von ihrer Vorgängerin Dagmar Osterwald in die vielfältigen Arbeiten des Pflegestützpunktes eingearbeitet. Sie berät künftig im Metzinger Rathaus Senioren und deren Angehörige in allen Fragen rund ums Alter. GEA-FOTO: FÜSSEL

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen