Aktuell Manipulation

Kind stirbt fast nach Fahrrad-Sabotage in Metzingen

Eltern sind überzeugt: Jemand hat am Rad ihres Sohnes den Schnellspanner gelöst. Er stürzte schwer

Räder, wohin das Auge blickt. Auch hier am Metzinger Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium gab es schon Manipulationen. FOTO: RITTGEROTH
Tübinger Bürger wollen ihre Räder sicher verstauen können. FOTO: RITTGEROTH
Tübinger Bürger wollen ihre Räder sicher verstauen können. FOTO: RITTGEROTH

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen