Aktuell Sport

Kampf in der Backofenhitze

PLIEZHAUSEN. Wetzen, bis die Turnschuhe qualmen. Das war am zweiten Tag bei »Jugend trainiert für Olympia« im Schönbuchstadion noch weniger ein Problem, wie schon am Tag zuvor. Bei 37 Grad gingen »bloß 300 Schüler an den Start«, wie Chef-Organisator Joachim Gommlich bemerkte. Das lag allerdings nicht an der Hitze. Er und sein 80-köpfiges Orga-Team stehen für gewöhnlich während der drei Tage (mit 88 Schulen am Start), in einem ganz schön vollen Stadion, »wo’s nur so wuselt«.

Jugend trainiert für Olympia Pliezhausen 2013
Foto: Patricia Kozjek
Foto: Patricia Kozjek

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen