Aktuell Stadtentwicklung

Holy übernimmt Bazlen-Filetstück in Metzingen

METZINGEN. Der Knopf ist dran. Die traditionsreiche Enzian Seifenfabrik Georg Adam Bazlen GmbH will definitiv weg aus Metzingen. Die Holy AG hat das Gelände des in die Jahre gekommenen Bazlen-Werks I am Lindenplatz gekauft. Pläne für eine Umgestaltung und Neubebauung des direkt an der Erms gelegenen, 3 600 Quadratmeter großen Areals gibt es aber noch nicht. Bazlen hat mit Holy einen fünf Jahre laufenden Mietvertrag abgeschlossen.

Wird das Seifenfabrik-Grundstück oft als Filetstück gesehen, bezeichnen manche die alten Gebäude als »Schandfleck«. FOTO: PFISTE
Wird das Seifenfabrik-Grundstück oft als Filetstück gesehen, bezeichnen manche die alten Gebäude als »Schandfleck«. Foto: Markus Pfisterer
Wird das Seifenfabrik-Grundstück oft als Filetstück gesehen, bezeichnen manche die alten Gebäude als »Schandfleck«.
Foto: Markus Pfisterer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen