Aktuell Fußball

Heiliger Geist und heiliger Rasen

BAD URACH/STUTTGART. Wäre das Spiel nicht 0:2 ausgegangen, sondern 2:0 hätte sich Wilhelm Keller auch gefreut. Ganz besonders sogar. Wäre ja möglich gewesen. So was wie ein kleines Wunder. Wobei »Wunder« ein Wort ist, dass ein Pfarrer nicht gerade inflationär in den Mund nimmt.

In der Kirche, in »seiner« Amanduskirche, liest Pfarrer Wilhelm Keller normalerweise nur die Bibel. In der VfB-Stadionzeitschrif
In der Kirche, in »seiner« Amanduskirche, liest Pfarrer Wilhelm Keller normalerweise nur die Bibel. In der VfB-Stadionzeitschrift blättert er nur für den GEA-Fotografen. Foto: Andreas Fink
In der Kirche, in »seiner« Amanduskirche, liest Pfarrer Wilhelm Keller normalerweise nur die Bibel. In der VfB-Stadionzeitschrift blättert er nur für den GEA-Fotografen.
Foto: Andreas Fink

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen