Aktuell Kino

»Härte« zeigt ein hartes Schicksal

Sexuelle Gewalt gegen Kinder: Ein Film, drei Vorstellungen und die Möglichkeit, zum Thema zu diskutieren

Thorsten Hail vom Stadtjugendring Bad Urach und Silvia Schwarzmann vom Verein Wirbelwind im Foyer des Luna-Filmtheaters in Metzi
Thorsten Hail vom Stadtjugendring Bad Urach und Silvia Schwarzmann vom Verein Wirbelwind im Foyer des Luna-Filmtheaters in Metzingen: Sie zeigen den Film »Härte«, in dem es um sexuelle Gewalt geht. Damit und mit der Diskussion danach wollen sie die Zuschauer sensibilisieren für die Nöte junger Menschen, die gewalttätigen Erwachsenen ausgeliefert sind. FOTO: FÜSSEL
Thorsten Hail vom Stadtjugendring Bad Urach und Silvia Schwarzmann vom Verein Wirbelwind im Foyer des Luna-Filmtheaters in Metzingen: Sie zeigen den Film »Härte«, in dem es um sexuelle Gewalt geht. Damit und mit der Diskussion danach wollen sie die Zuschauer sensibilisieren für die Nöte junger Menschen, die gewalttätigen Erwachsenen ausgeliefert sind. FOTO: FÜSSEL

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen