Aktuell Silvesterblasen

Grafenberger Silvesterblasen: Klang statt Knaller

GRAFENBERG. Die Seniorengeneration in Grafenberg kann sich noch an die Anfänge des Silvesterblasens vor mehr als 60 Jahren erinnern, am besten der aktive Musiker Otto Mayer. Seit 67 Jahren spielt er Flügelhorn und ist der Einzige, der von Anfang dabei war. Allerdings spielten zu Beginn um damals 22 Uhr meist 16 Musiker unter den Straßenlaternen oder wo ein Haus beleuchtet war. »Sonst hätten wir die Noten nicht lesen können«, erzählt der »Mayer-Otto« schmunzelnd.

Silvesterblasen auf dem Grafenberg. Otto Mayer (rechts) war schon vor 60 Jahren dabei.
Silvesterblasen auf dem Grafenberg. Otto Mayer (rechts) war schon vor 60 Jahren dabei. Foto: Mara Sander
Silvesterblasen auf dem Grafenberg. Otto Mayer (rechts) war schon vor 60 Jahren dabei.
Foto: Mara Sander

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen