Aktuell Prozess

Ganoven sollen Kleider im großen Stil geklaut haben

METZINGEN/REUTLINGEN. Vier Reutlinger sollen aus dem Warenlager eines großen Outlet-Unternehmens in Metzingen wertvolle Kleidungsstücke geschmuggelt haben, um sie gewinnbringend weiterzuverkaufen. Gelungen ist ihnen dies offenbar mithilfe getürkter Lieferscheine und gefälschter Etiketten. Die Staatsanwaltschaft spricht von einem Schaden in Höhe von bis zu einer viertel Million Euro. Gestern begann der Prozess vor dem Reutlinger Amtsgericht.

»Justitia«, Göttin der Justiz und der Gerechtigkeit, vor einem Gerichtsgebäude. Foto: Daniel Reinhardt
»Justitia«, Göttin der Justiz und der Gerechtigkeit, vor einem Gerichtsgebäude. Foto: Daniel Reinhardt
»Justitia«, Göttin der Justiz und der Gerechtigkeit, vor einem Gerichtsgebäude. Foto: Daniel Reinhardt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen