Aktuell Literatur

Empfindsam mit Galgenhumor

METZINGEN. Die einen lieben Lyrik, die anderen können mit ihr im Alltag nichts anfangen. Der in Metzingen lebende Werner Theis bezeichnet sich selbst als einen »lyrikverrückten Lebenskünstler, immer auf der Suche nach dem guten Gedicht, Homo politicus, Bourgeois und Citoyen«.

Werner Theis unterhielt die Zuhörer im Metzinger Weinbaumuseum mit seiner düster-feinsinnigen und humorvollen Lyrik bestens. Ein
Werner Theis unterhielt die Zuhörer im Metzinger Weinbaumuseum mit seiner düster-feinsinnigen und humorvollen Lyrik bestens. Eingeladen zu der Lesung hatte der Förderkreis Metzinger Keltern. FOTO: STRÖHLE
Werner Theis unterhielt die Zuhörer im Metzinger Weinbaumuseum mit seiner düster-feinsinnigen und humorvollen Lyrik bestens. Eingeladen zu der Lesung hatte der Förderkreis Metzinger Keltern. FOTO: STRÖHLE

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen