Aktuell Ausstellung

Die Keltenfürstin ist wieder zu bestaunen

HÜLBEN. Drei Ausstellungen waren es, die der frühere Regierungspräsident Hubert Wicker am Samstagvormittag in Hülben eröffnete: eine Gewerbeschau von 38 örtlichen Unternehmen, eine Gesundheitspräsentation von Gemeinde und Landkreis sowie die Neuauflage der spektakulär erfolgreichen »Keltenfürstin«-Schau im Museums-Container – mit kostbaren Repliken der 2010 geborgenen Schätze aus dem Prunkgrab an der Heuneburg.

Hubert Wicker (rechts, neben Chefrestauratorin Nicole Ebinger-Rist) im Zugang   zur zweiten Hülbener Ausstellung "Das Geheimnis
Hubert Wicker (rechts, neben Chefrestauratorin Nicole Ebinger-Rist) im Zugang zur zweiten Hülbener Ausstellung »Das Geheimnis der Keltenfürstin«. FOTO: BERNKLAU
Hubert Wicker (rechts, neben Chefrestauratorin Nicole Ebinger-Rist) im Zugang zur zweiten Hülbener Ausstellung »Das Geheimnis der Keltenfürstin«. FOTO: BERNKLAU

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen